Schön, dass du da bist!

Wenn du Interesse daran hast, Meditation zu lernen und gemeinsam mit anderen zu üben . . .
Oder wenn du Lust hast, Buddhistinnen und Buddhisten kennenzulernen und mehr über deren Praxis und Haltung zu allen möglichen Fragen zu erfahren . . .

. . . dann bist du hier richtig!

Als Religionsgemeinschaft sind wir vom Teil-Lockdown im November ausgenommen – unsere Treffen finden weiter statt! Unsere Corona-Hygieneregeln findest du hier.

Das Buddhistische Zentrum Minden on the road…
nach vielen Jahren mussten wir aus unseren gewohnten Räumen ausziehen. Wir treffen uns nun bis auf weiteres wochentags im Tanzhaus Minden, Hohenstaufenring 55, 32427 Minden, und an Wochenenden in der QiGong-Schule herzreich, Forststr. 23, 32423 Minden.
*** WICHTIG: Unsere IBAN hat sich auch verändert! ***

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Einführung in die Meditation für Neulinge: jeden Dienstag um 18:00 Uhr (außer in den Schulferien)
Bitte komm mindestens 10 Minuten vorher, du erhältst dann eine Einführung in unsere Meditationspraktiken. Es ist keinerlei Vorerfahrung nötig, Neugier genügt! Danach geht es um 18:30 direkt weiter mit unserem Offenen Abend. Alle sind sehr herzlich willkommen, der Abend ist auf Spendenbasis.
Im Tanzhaus Minden, Hohenstaufenring 55, 32427 Minden

Ein 4-wöchiger Kurs:
„Ich will nicht mehr denken!“
Unser Geist ist ständig aktiv mit Nachdenken, Reflektieren, Durchdenken, Fantasieren, Assoziieren, Träumen, Planen – und man kann sich bedrängt fühlen von der Kraft der geistigen Aktivitäten.
In diesem 4-wöchigen Kurs werden wir die Bedeutung von Denken in der Lehre des Buddha und in der Meditation mit erfahrungsnahen, praktischen Übungen erforschen.
„Den Dingen geht der Geist voran.“ (Dhammapada)

Der Kurs beginnt als eine Hybrid-Veranstaltung am
10. November, 18:30 Uhr | Leitung: Maitricarya
Möchtest du über ZOOM online teilnehmen, dann senden wir dir auf Aufforderung den ZOOM-Link – oder melde dich an in unserem Verteiler.

Tanzhaus Minden, Hohenstaufenring 55, 32427 Minden

Offener Abend, dienstags 18:30 Uhr (außer in den Schulferien),
mit gemeinsamer Meditation, gefolgt von Kurzvorträgen und Austausch zu Meditation und Buddhismus. Der Abend ist auf Spendenbasis.
Im Tanzhaus Minden, Hohenstaufenring 55, 32427 Minden
***Ab 10.November als Hybrid-Veranstaltung, d.h. wir treffen uns vor Ort und streamen den Abend gleichzeitig über Zoom***

Terminänderung: Sangha-FestSonntag, 22. November, 14:00 – 16:00:
Wegen des Teil-Lockdowns werden wir online am Sangha-Fest des Arnsberger Triratna-Sangha teilnehmen.
13.45  Zoom beitreten
14.00 Kurze Meditation
14.25 Vortrag von Bodhimitra: “Der Sangha ist nicht perfekt (aber toll)!”
15.00 Siebenfältige Puja, geleitet von Utpalacitta
16.00 Schluss

Wenn du online teilnehmen möchtest, senden wir dir gerne den ZOOM-Link zu, schick uns einfach eine Mail oder melde dich an in unserem Verteiler.